GERINGERER ARBEITSAUFWAND

Der Einsatz einer Beregnungsmaschine erfordert einen minimalen Arbeitsaufwand pro bew?sserter Hektar und Jahr. Der Aufwand f?r die Installation und den Betrieb ist mit Sicherheit niedriger als bei Tropfbew?sserungsanlagen und anderen station?ren Anlagen mit Regnern.

Der Vergleich von verschiedenen Anlagen hat gezeigt, dass der Einsatz der Beregnungsmaschine einen ?beraus niedrigen Arbeitsaufwand an pro Jahr erfordert. Er entspricht etwa 3 bis 6 Stunden je bew?sserter Hektar, w?hrend bei Tropfbew?sserungsanlagen der mittlere Arbeitsaufwand zwischen 28 und 40 Stunden je bew?sserter Hektar liegt.

IRRIMEC s.r.l.

Via Torino, 3 - Industriegebiet - 29010 Calendasco (PC)
Tel. +39-0523.760441 - Fax +39-0523.760444
E-mail:
MwSt-Nr.12551910156